Raumklima

LehmputzDas Raumklima gilt als ein wesentlicher Bestandteil der Wohnqualität und Behaglichkeit. Es wird vor allem durch die Temperatur der Luft und die Luftfeuchtigkeit bestimmt. Einfluss auf die Behaglichkeit eines Raumes haben auch die Zusammensetzung der Luft, die Oberflächentemperaturen der Wände, Fußböden und Möbel, die Luftzirkulation und die Beleuchtung.

Wie sich gesundes und angenehmes Raumklima bei ökologischem Bauen anfühlt, können Sie sich gerne bei uns ansehen und das Raumklima "erspüren".

Diese Technologien verwenden wir im Energiehaus Oberberg:

Lehmputze

  • Keine Hausstauballergien
  • Optimales Luftklima und optimale Luftfeuchtigkeit

Wir setzen im Energiehaus Oberberg Lehmputze in Kombination mit einer Wandheizung ein. Diese Flächenheizung kann über unsere Wärmepumpe im Sommer auch zum aktiven Kühlen verwendet werden.

Wandheizung

Die Wandheizung gibt die Wärme als Strahlungswärme sehr gleichmäßig ab. Normale Heizkörper erhitzen die Raumluft und sorgen für oft unangenehme Luftzirkulation und Staubaufwirbelung. Eine Fußbodenheizung wiederum reagiert sehr träge und zeitverzögert auf wechselnden Heizbedarf.

Netzfreischalter im Schlafzimmer

  • Kein Elektrosmog

Bitte schauen Sie auch unter der Rubrik Lehmputz / Flächenheizung nach, wenn Sie sich für dieses Thema interessieren...

Bernhard Junge - Qualität durch Kompetenz